HÄNDLER LEGEN OPTIMISTISCHE BITCOIN-PROGNOSEN VOR

  • Bitcoin-Händler erwarten, dass die Krypto-Währung bei einer Halbierung der Stimmung 8.000 $ erreichen wird.
  • Sie sehen auch, dass der Preis zunächst auf 6.800 $ fällt, basierend auf einem technischen Fraktal.
  • Beide Niveaus haben seit 2017 ein höheres Volumenprofil, was den Aufwärtstrend verstärkt.
  • Bitcoin-Händler erhöhen ihre zinsbullischen Wetten, da sich die Kryptowährung darauf vorbereitet, ihren täglichen Angebotssatz in einer Halbierungsveranstaltung im Mai dieses Jahres um die Hälfte zu senken.

Ein populärer Händler, der unter einem Pseudonym operiert, sagte voraus, dass der Bitcoin-Preis 8.000 $ erreichen wird, und bemerkte, dass er innerhalb eines symmetrischen Dreiecks tendiert. Das Fraktal zeigt, dass die Bitcoin nach dem Testen einer lokalen Spitze (D) in den kommenden Tagen zurückziehen würde, um in die Nähe von $6.400 (E) zu fallen. Dann würde sie zurückprallen, diesmal, um ein für alle Mal aus dem Dreieck auszubrechen, wie in der nachstehenden Grafik dargestellt.

Die Vorhersage folgt auf die unglaubliche Erholung von Bitcoin Code, nachdem es Mitte März unter 4.000 Dollar gefallen war. Die Kryptowährung kletterte am 7. April auf fast 7.470 $, bevor sie nach unten korrigiert wurde und bis auf 6.463 $ fiel. Die Kursentwicklung zeigte, dass Händler bereit sind, eine kurzfristige zinsbullische Tendenz oberhalb der 6.400 $-Marke beizubehalten, sich aber davor fürchten, ihre langfristigen Ziele über die 7.500 $-Marke hinaus auszudehnen.

Das bringt Bitcoin in eine seitwärts gerichtete Flugbahn eines symmetrischen Dreiecks, was technisch gesehen die Kryptowährung in beide Richtungen schicken könnte. Das Halbierungsereignis vom Mai 2020 versucht, die Nadel zu Gunsten der Bullen zu drehen, aufgrund eines populären Stock-to-Flow-Modells, das die Knappheit von Bitcoin als Katalysator sieht, der die Preise auf 100.000 $ und darüber hinaus schicken könnte.

Nutzung der Webseite Bitcoin Code

BITCOIN-VOLUMENPROFIL

Sowohl $6.400 als auch $8.400 sind die vorherrschenden Preisniveaus, je nachdem, wie das Volumenprofil der Niveaus ausfällt. Rückblickend hat sich gezeigt, dass die Händler seit 2017 in der Nähe von 6.400 $ sehr aktiv geworden sind, was durch einen Anstieg des Börsenvolumens bestätigt wird. In ähnlicher Weise hat das Niveau von $8.400 seit 2019 einen höheren Handelsverkehr angezogen.

Die Daten bestätigen zudem die Bedeutung von $6.400 als historische Unterstützung der Bitcoin. Da sie, wie oben erläutert, mit der Unterstützung des Symmetrischen Dreiecks zusammenfällt, ist die Wahrscheinlichkeit eines starken Rückpralls hoch. In ähnlicher Weise könnte der Preis weiterhin in Richtung $8.000 tendieren – sogar darüber hinaus – da das Potential für Händler, ihre rückläufige Tendenz zu verstärken, in dieser Spanne höher ist.

„Das Volumenprofil bietet bei dieser Gelegenheit keinen großen Vorteil, abgesehen davon, dass es hilft, sich vorzustellen, wie der Preis von einmal über $7.500 auf $7.700 und von einmal über $8.200 auf $8.500 steigen sollte“, sagte der Händler.

ABWEICHENDE ANSICHTEN

Nicht jeder Bitcoin-Händler ist optimistisch. Ein anderer pseudonymisierter Analyst meint, dass die Krypto-Währung trotz der sich halbierenden Stimmung in Richtung 5.000 Dollar zu fallen droht. Seiner Meinung nach muss der Preis eindeutig über 7.400 $ steigen, bevor er auch nur eine zinsbullische Tendenz bestätigt, wie in der untenstehenden Grafik dargestellt.

„Nach einem starken Aufprall und einer Reihe von höheren Tiefs und höheren Hochs haben wir jetzt ein niedrigeres Tief und ein niedrigeres Hoch, gepaart mit einem Zusammenbruch + erneutem Test“, schrieb er. „Bearish, bis R1 und R2 gebrochen sind.“

Comments are closed.