Copy Trading Plattformen 2022

Im Gegensatz zu den meisten Copy-Trading-Plattformen bietet eToro keine separaten Signalanbieter und Broker an, eToro ist ein Broker an sich. Trotz der Regulierung im Vereinigten Königreich (FCA), Australien (ASIC) und Zypern (CySEC) ist eToro an keiner Börse notiert, legt keine Jahresberichte vor und hat keine Mutterbank.

Um mit der Arbeit zu beginnen, muss man eine Mindesteinlage von 50 USD mitbringen. Für US-Kunden sind nur echte Kryptos und ETFs Produkte verfügbar. Die Statistiken für jeden Signalanbieter sind für jeden Nutzer einsehbar, und sie sind informativ und optisch ansprechend.

etoro Social-Trading-Plattform

eToro weist darauf hin, dass die von ihm angebotenen Trading Tools nur zu Informationszwecken dienen. Außerdem gefällt uns die Tatsache, dass es aktiv vor den Risiken des Verlustes von Ersparnissen warnt. Allerdings ist die Unfähigkeit, die Risiken beim Kopieren von Signalanbietern zu begrenzen, ein erheblicher Nachteil.

Vorteile
Gehört zu den besten sozialen Handelsplattformen
Informative Webseite
Einfacher Einstieg
Nachteile
Noch in der Anfangsphase
Keine Risikobegrenzung für Social Trading
#Nr. 2 ZuluTrade
ZuluTrade wurde im Jahr 2007 in den Vereinigten Staaten gegründet. Im März 2015 erhielt es die europäische Portfolio-Management-Lizenz. ZuluTrade ist eine soziale Online-Plattform für Copy-Trading, die Zugang zu Anlagestrategien von Forex-Handelsexperten und Leistungsbewertungen bietet. Und natürlich die Möglichkeit, andere Händler zu beobachten und zu kopieren. Der Handel umfasst Aktien, binäre Optionen, Waren und Indizes (NASDAQ).

zulutrade Bewertung

Die Plattform ermöglicht es Ihnen, den Handel mit mehreren einzigartigen Funktionen wie Zulu Guard, Lock Trade und Zulu Script zu verwalten.

Lock Trade – zur Überprüfung der Transaktionsausführung nach Erhalt eines Signals.
Zulu Guard – zur automatischen Deaktivierung eines Signalanbieters bei Strategieänderungen.
Zulu Script – um Skripte mit spezifischen Kriterien für automatische Transaktionen zu erstellen.
Zulu Rank – ein Algorithmus, der Trader nach mehreren Faktoren einstuft.
Der Mindesteinzahlungsbetrag hängt vom Broker ab, der mit ZuluTrade zusammenarbeitet, z.B. AAAFx, Pepperstone, FXCM, etc. Einige verlangen nur $1, der Durchschnitt liegt jedoch bei 200-300 USD (Brokerliste). ZuluTrade unterstützt auch MetaTrader-Konten. Was die Gebühren und Provisionen angeht, erheben die Broker eine Gebühr für die Verknüpfung eines Kontos mit ZuluTrade – bis zu 3 Pips.

Die Besonderheit von ZuluTrade ist die Anzahl der Trader, die kopiert werden können. Obwohl wir die genaue Zahl nicht finden konnten, übersteigt sie mehrere Tausende, möglicherweise Zehntausende. Ein weiteres wichtiges Merkmal ist die Möglichkeit, ein Portfolio von interagierenden Händlern zu erstellen, die mit ähnlichen Strategien handeln. Ein Portfolio kann auch öffentlich geteilt werden.

Es gibt 2 Arten von Konten: klassische Konten – als Signalanbieter handeln und/oder andere Signalanbieter nutzen – und Konten mit Gewinnbeteiligung (Follower) – für Anfänger, die andere nachahmen. Signalanbieter erhalten eine Entschädigung, wenn Follower Gewinne erzielen, bzw. eine Strafe im Falle von Verlusten. Beide Arten von Konten sind auch als Demo verfügbar.

Um es kurz zu machen: ZuluTrade ist keine Handelsplattform. Anleger verbinden MT-Handelskonten mit ZuluTrade – verfügbar als Android-, iOS- und Webanwendung. Sie bietet Statistiken und Risikobewertung.

Vorteile
Führender Copy-Trading-Service
Arbeitet mit dem AAAFx-Broker ohne Provisionen
Transparente Signalanbieter-Statistiken
Nachteile
Das Risiko, Kapital zu verlieren
Nicht verfügbar für US-Bürger

Comments are closed.